FALTERs BEST OF VIENNA – Tipps

Wirr

OVERDRESSED & UNDERFUCKED: Monatlich pflegt die ausgelassene Partyreihe queeren Pop-Kitsch – verlaufenes Make-up und durchgeschwitzte Kostüme inklusive. Wie beim Rhino begeistern Karnevalfeeling und das aufgeschlossene Publikum.
BEST OF VIENNA 2/2012 | FREIZEIT

An jedem dritten Donnerstag im Monat findet im Wirr Nachtcafé in der Burggasse der Vintage Burlesque Club statt. Djane Miss Mazery und Freunde sorgen mit Swing-Musik und Rock and Roll für Stimmung.
BEST OF VIENNA 1/2011 | STYLE

Vorglühen vor 1 Uhr – Im Wirr-Untergrund bebt am Wochenende der Tanzboden, das gemütliche Café einen Stock höher besticht tagsüber durch leckere Menüs und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer nach der Party im Keller noch verweilt, kann sich ab 10 Uhr am Brunch-Buffet laben.
BEST OF VIENNA 2/2010 | ESSEN & TRINKEN

Tuesday Hop: Musik der 1920er bis 1950er Jahre gibt’s jeden Dienstag im Wirr Nachtcafé. Wer will, kann hier einfach nur gemütlich rumsitzen und Swing hören. Besser ist natürlich selbst mitmachen. Am letzten Dienstag im Monat ist wildes Gehüpfe bei einem Unplugged-Live-Konzert angesagt.
BEST OF VIENNA 2/2010 | KULTUR

Adresse: Burggasse 70
1070 Wien

In Google Maps öffnen

Telefon: 929 40 50
Website: www.wirr.at

Mehr Tipps aus FALTERs BEST OF VIENNA: